• Versandkostenfreie Lieferung in Deutschland
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • Schnelle Lieferung mit DHL
  • Kauf auf Rechnung

Reiten mit der Garrocha

Heutzutage hat sich eine wahre Kunst aus dem Reiten mit der Garrocha entwickelt. Eine der großen Meisterinnen ist Kenzie Dysli, die mit ihren Pferden in vielen Shows den Tanz mit der Garrocha in Perfektion demonstiert. Doch woher stammt das Reiten mit der Garrocha?

Die Ursprünge & Doma Vaquera

Die Doma Vaquera ist eine der südeuroäischen Arbeitsreitweisen, welche die heutige Working Equitation maßgeblich geprägt haben. In nahezu jedem Working
Equitation Trailparcours gibt es bspw. das charakteristische Hindernis “Ring stechen” - eine Homage an die Ursprünge der Arbeitsreitweise. Bei diesem Hindernis muss der Reiter mit einer Garrocha einen kleinen Ring auf einer Stier-Atrappe stechen bzw. mit der Garrocha aufnehmen. Das Bild des Reiters mit der Garrocha und der imposante Stier stehen heute symbolisch für einen Working Equitation Reiter. Doch woher stammt das Reiten mit der Garrocha?

Die Garrocha als Hilfsmittel bei der Rinderarbeit

Ursprünglich ist die Garrocha ein Hilfsmittel der spanischen Vaquero Reiter bzw. berittenen Rinderhirten. Sie dient bei der Arbeit am Rind als praktisches Hilfsmittel, Beispielsweise um die Rinderherden vom Pferd aus zusammenzutreiben, zu selektieren oder auch einzelne Tiere auf Abstand zu halten. Die spanischen Rinder leben traditionell zumeist frei auf dem Feld und sind im Gegensatz zu den eher domestiziert gehaltenen eurpäischen oder amerikanischen Rindern deutlich wilder. Zum Selektieren und Fixieren der verhältnismäßig wilden Tiere z.B. zum Impfen oder zur Wundversorgung ist die Garrocha das Hilfmittel der Wahl für einen
echten Vaquero.

Kunstform Garrocha Reiten

Aus dieser traditionellen Form hat sich davon losgelöst eine Kunstform entwickelt, die heute auf der ganzen Welt in Shows als Tanz mit der Garrocha präsentiert wird. Diese Art der kunstvollen Reiterrei präsentiert das ursprüngliche Handwerk des Rinderhirten als Reitkunst in vollendeter Form.

Kenzie Dysli ist eine Meisterin dieser Kunstform. Mit kraftvoller Dynamik und Leichtigkeit verkörpern Kenzie und ihre Pferde eine Einheit. Sie beindruckt in einem unglaublich feinen Zusammenspiel mit den schnellen Wechseln zwischen hoher Versammlung, dynamischer Schnelligkeit und Lektionen wie fliegender Wechsel, Traversalen und Pirouetten. Ein Anblick, bei dem jedem Pferdeliebhaber das Herz aufgeht.

Interview mit Kenzie Dysli

Stefan Baumgartner & Kenzie zum Thema "Reiten mit der Garrocha" im Interview. Mehr dazu hier.

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Garrocha Garrocha
235,00 € *

Kein Angebot mehr verpassen mit unserem Newsletter!

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr von Signum Sattelservice